Zwei Wege zum individuellen Abutment.

1. Modellversand

  • Sie schicken uns zuerst Ihre Modelle.
  • Nach eingehender Planung und Auswahl der zu verwendenden ICX-Multi Abutments scannen und modellieren unsere ICX-denta5-Experten virtuell eine digitale Vorgabe, welche Sie anschliessend korrigieren, bestätigen und freigeben.
  • Anschließend werden die von Ihnen freigegebenen Daten von uns gefertigt.

2. Digitaler STL-Versand

  • Designen Sie mit Ihrer Scannersoftware Ihren ganz persönlichen Steg und schicken diesen als STL Datei zu uns. Wir, ICX-denta5, fräsen dann für nur 110,– € pro Implantatpfosten Ihren NEM Steg.
  • Sie brauchen nicht mehr umständlich Brücken-, Zahn-, Stegelemente, Bohrungen und einfache Stabgeschiebe zu addieren. Zählen Sie einfach die Implantate und schon haben Sie Ihren Preis.
  •  Für nur 33,– € erhalten Sie Ihre ICX-Steg-Locator Patrize und Matrize zu Ihrem Steg.
  • Nur zweiteilige Klebeverbindungen.

Nutzen Sie ab sofort hierfür bitte unseren Upload-Service

Um Ihre elektronischen Fräsaufträge schnell und effizient zu bearbeiten, nutzen wir ein Datentransfer-System mit Login. Jeder Fräsauftrag erhält eine eindeutige Identifikationsnummer, mit der Sie den Status und gegebenenfalls Rückfragen online verfolgen können. Zu Ihrer Information bieten wir ein komplettes Archiv und den Verlauf von allen Aufträgen Eine gültige E-Mail-Adresse ist notwendig, um einen Fräsauftrag elektronisch zu übermitteln.

Direkter Link zum Upload-Manager: https://auftrag.icx-denta5.de

Auftragszettel per Faxvorlage

Voraussetzungen für den Modellversand:

WICHTIGER HINWEIS:

Beachten Sie bitte, dass Sie für die Konstruktion auf ICX-multi-Aufbauten extra Instrumente benötigen: